Prof. Volker Wieland Ph.D.

Prof. Volker Wieland Ph.D.

Geschäftführender Direktor des Institute for Monetary and Financial Stability (IMFS), House of Finance, Frankfurt, Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

Arbeitsschwerpunkte

Makroökonomie, Geldtheorie und -politik, internationale Finanzen, Handel

Aktivitäten

seit 2013 Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung
seit 2012 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium der Finanzen
seit 2011 Mitglied des Kronberger Kreises
seit 2000 Professor für Geldtheorie und -politik, Goethe-Universität Frankfurt am Main
2008 – 2009 Willem Duisenberg Research Fellowship der Europäischen Zentralbank
2003 – 2009 Direktor des Center for Financial Studies, Frankfurt am Main
2007 – 2008 Gastprofessor am Stanford Center for International Development, Stanford
2002 – 2006 Koordinierender Herausgeber des Journal of Economic Dynamics and Control
1999 – 2004 Consultant bei der Europäische Zentralbank, Frankfurt am Main
1995 – 2000 Senior Economist, Division of Monetary Affairs, Board of Governors of the Federal Reserve System, Washington, DC
1995 Ph.D., Stanford University, USA