Tagung, 29.02.2012, Berlin

Staatsbremse für mehr Wachstum

Noch steht Deutschland im europäischen Vergleich gut da: Die Wachstumsrate ist positiv, die Arbeitslosenquote niedrig, und deutsche Staatsanleihen gelten als sichere Anlagen. Doch ist Deutschland dafür gerüstet, auch in Zukunft der europäische Wachstumsmotor zu sein und sich gegen die wachsende Konkurrenz aus Industrie- und Schwellenländern zu behaupten? Im Deutschen Bundestag haben wir ein hochkarätiges Podium gefragt, ob wir eine Staatsbremse benötigen und wie die Effizienz auf Regierungsebene und in der Verwaltung erhöht werden kann.

Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung

© Stiftung Marktwirtschaft © Copyright 2018 Development by club basic