Tagungen

Anforderungen an die Energiepolitik: Versorgungssicherheit, Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit?

Anforderungen an die Energiepolitik: Versorgungssicherheit, Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit?
Berlin, 20.04.2010 Umfang:
12 Seiten
Dateigröße:
576 KB

Dokumentation der Energietagung mit Bundesumweltminister Norbert Röttgen:

Ein ordnungsökonomisch fundiertes, kohärentes und umfassendes Energiekonzept für Deutschland und Europa ist überfällig, damit sich die Marktteilnehmer – Energieversorger wie Energieverbraucher – auf verlässliche Rahmenbedingungen einstellen können. Die Zeit drängt, der Kostendruck auch: Die notwendigen Entscheidungen müssen bald getroffen werden.

 

Die Entscheidungen für die künftige Energiepolitik der Bundesregierung sind, so Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen MdB auf der Tagung der Stiftung Marktwirtschaft, zwingend in der Gegenwart zu treffen: „Wer sich heute entscheidet, ein Kohle- oder Kernkraftwerk zu bauen oder auch in den Netzausbau für regenerative Energien zu investieren, der entscheidet sich für Milliardeninvestitionen, die einen Zeitraum von Jahrzehnten benötigen, bis sie amortisiert sind.“

Vorherige Publikation Nächste Publikation

Alle Tagungen
© Stiftung Marktwirtschaft © Copyright 2018 Development by club basic