13. November 2008

Das unerfüllte Versprechen der Großen Koalition: Steuervereinfachung

Mit dem neuen Entwurf eines Einkommensteuergesetzes der Kommission „Steuergesetzbuch“ unter dem Dach der Stiftung Marktwirtschaft „wird die bisherige Regelungsmasse des Einkommensteuergesetzes um 80 % reduziert“, verkündet der Vorsitzende der Kommission, Prof. Dr. Joachim Lang. Mit der Blaupause für ein einfaches und gerechtes Einkommensteuergesetz wird das vorhandene Ehegattensplitting auf ein Familienrealsplitting erweitert und zahlreiche Ausnahmen werden gestrichen. „Mit diesem Gesetz wird das Steuerverfahren für jeden Einzelnen transparent und gerecht,“ resümiert Prof. Dr. Michael Eilfort, Vorstand der Stiftung Marktwirtschaft: „Die einfachste Steuererklärung der Welt ist möglich – 15 Minuten statt ein Wochenende.“ 

Vorherige Meldung Nächste Meldung

Zum Thema

Von der Besteuerung der digitalen Welt zu einer neuen Weltsteuerordnung

Argumente zu Marktwirtschaft und Politik Nr. 161

Von der Besteuerung der digitalen Welt zu einer neuen Weltsteuerordnung

Barbara Bültmann-Hinz und Fulko Lenz

Berlin, 2022

Details PDF-Download
Die Herausforderungen jetzt annehmen!

Kronberger Kreis-Studien Nr. 68

Die Herausforderungen jetzt annehmen!

Kronberger Kreis

Berlin, 2021

Details PDF-Download
Einstimmigkeit oder qualifizierte Mehrheit?

Argumente zu Marktwirtschaft und Politik Nr. 159

Einstimmigkeit oder qualifizierte Mehrheit?

Barbara Bültmann-Hinz, Jörg König, Guido Raddatz

Berlin, 2021

Details PDF-Download
© Stiftung Marktwirtschaft © Copyright 2022 Development by club basic