Vergangene Veranstaltungen

27.09.2022

Wohlstand sichern in schwieriger Zeit – Innovation als Königsweg?

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine legen noch stärker grundlegende Strukturprobleme in Deutschland offen, die man lange vor 2020 sehen konnte,... Weiterlesen 62

07.09.2022

Wie sieht die Marktwirtschaft der Zukunft aus?

Seit mehr als sieben Jahrzehnten ist die Soziale Marktwirtschaft wesentliche Grundlage unserer Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung sowie unseres Wohlstands. Als Erfolgsmodell, das die Vorteile... Weiterlesen 59

13.05.2022

Neue Regierung, neue Ideen? Zwischenbilanz und Perspektiven der deutschen Wirtschaftspolitik

Auf der Jubiläumsveranstaltung des 10. Kadener Gesprächs haben wir mit renommierten Experten eine erste wirtschaftspolitische Bilanz der Arbeit der neuen Bundesregierung gezogen: Wieviel... Weiterlesen 58

22.11.2021

Aufbruch für Deutschland und Europa? Die Pläne der Ampel-Koalition auf dem wirtschaftspolitischen Prüfstand

Anlässlich der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP lud die Stiftung Marktwirtschaft zu einem exklusiven Austausch mit dem ifo-Präsidenten Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens... Weiterlesen 57

15.09.2021

Zwischen Lethargie und Panikattacken: Was sich nach der Wahl bei Klimaschutz, Digitalisierung und Bürokratie ändern muss

Nicht erst in der Corona-Pandemie hat sich zuweilen der Eindruck verstärkt, dass Deutschland bei der Bewältigung zentraler Herausforderungen eine durchdachte Strategie fehlt, die sich an einem... Weiterlesen 56

11.06.2021

Nach Corona, vor der Wahl: Wird aus der Sozialen Marktwirtschaft eine Staatswirtschaft?

Im Jahr der Bundestagswahl ging es bei unserem 9. Kadener Gespräch um die künftige Rolle des Staates und um das Austarieren einer guten Wirtschaftspolitik, damit Deutschland und Europa gestärkt... Weiterlesen 55

24.02.2021

Corona, öffentliche Haushalte und Marktwirtschaft: Brechen alle Dämme?

Die Corona-Pandemie hat nicht nur gesundheitliche Folgen, sondern sie stellt auch die Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Fiskalische Unterstützungsmaßnahmen haben dazu beigetragen, die... Weiterlesen 54

11.12.2020

Wie angemessen ist die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank? Sollte sich die EZB an der neuen geldpolitischen Strategie der Federal Reserve orientieren?

Die Europäische Zentralbank (EZB) befindet sich nicht erst seit der Corona-Pandemie im geldpolitischen Krisenmodus. Seit dem Ausbruch der globalen Finanzkrise vor mehr als einem Jahrzehnt und der... Weiterlesen 51

19.11.2020

Aktualisierte Generationenbilanz und Schuldenrekorde – Was kann der ehrbare Staat noch leisten?

Die gravierenden ökonomischen Folgen der Corona-Pandemie haben den haushaltspolitischen Konsolidierungserfolgen der zurückliegenden Jahre ein gleichermaßen abruptes wie auch einschneidendes Ende... Weiterlesen 52

10.06.2020

Vom Notfallprogramm über das Konjunkturprogramm zum notwendigen Strukturwandel: Was sollten wir tun, um die Corona-Krise wirtschaftlich zu überwinden?

Die globale Ausbreitung des Corona-Virus und die gesundheitspolitischen Eindämmungsmaßnahmen haben die Weltwirtschaft in eine tiefe Rezession gestürzt. Um die wirtschaftlichen Belastungen der... Weiterlesen 53

26.02.2020

Eine neue Reformagenda für Deutschland und Europa

Bei unserem 8. Kadener Gespräch diskutierten am 26. Februar 2020 Günther H. Oettinger (EU-Kommissar und... Weiterlesen 50

05.02.2020

Die Zukunft des Euro – Bewährt sich die Gemeinschaftswährung

Bei den 7. Berliner Gesprächen zum Finanzplatz, einer gemeinsamen Veranstaltung der Hessischen Landesvertretung und der Stiftung Marktwirtschaft, sprach der Chefvolkswirt der Europäischen... Weiterlesen 49

02.07.2019

Wettbewerb und Industriepolitik – Mehr Gegensatz oder mehr Ergänzung?

Trotz kaum übersehbar großer Herausforderungen wurden Wohlstand und wirtschaftliches Wohlergehen in den letzten Jahren zu sehr als gesetzt betrachtet. Umso wichtiger und richtiger ist es, dass... Weiterlesen 48

18.06.2019

Lernen neu lernen? – Bildung und Weiterbildung in Zeiten digitalen Wandels

Um Mittel und Wege zu diskutieren, mit denen das deutsche Bildungssystem die Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich bewältigen kann, hat die Stiftung Marktwirtschaft am 18. Juni 2019... Weiterlesen 47

19.02.2019

Europa zwischen Aufbruch und Frustration: Wie erreichen wir mehr Integration und Stabilität?

Die Europäische Kommission möchte der EU auf der Weltbühne mehr Geltung und Souveränität verschaffen und auch die französische Regierung um Staatspräsident Macron fordert ein souveränes Europa,... Weiterlesen 44

08.02.2019

Sorgenfall Energiewende: Fallen Kosteneffizienz und Umweltschutz der Energiepolitik zum Opfer?

Bei unserem 7. Kadener Gespräch ging es um Fragen der Energiewende: Inwieweit ist die deutsche Energiewende international ein Vorbild? Wie ist es um die Akzeptanz der Energiepolitik im Inland... Weiterlesen 46

20.06.2018

Von der liberalen Marktwirtschaft zur digitalen Staatswirtschaft?

Die digitale Transformation schreitet mit hoher Geschwindigkeit voran und erfasst immer weitere Bereiche unseres gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zusammenlebens. Sie eröffnet mit ihren... Weiterlesen 42

15.05.2018

Wie gesund ist mehr Wettbewerb? Das Gesundheitssystem und der Markt

Das deutsche Gesundheitssystem gehört zu den teuersten der Welt. Seine Ergebnisse sind hingegen nicht in gleichem Maße herausragend, sondern – z.B. im Hinblick auf die Ergebnisqualität der... Weiterlesen 38

23.02.2018

Flüchtlinge integrieren – Migration besser steuern

Wie kann die Integration von bleibeberechtigten Flüchtlingen in unseren Arbeitsmarkt und unsere Gesellschaft gelingen und mit welchen fiskalischen Kosten ist zu rechnen? Was wurde in den... Weiterlesen 39

14.06.2017

Alternde Wähler, alt aussehende Politik?

Gewinner der Bundestagswahl 2013 sind die über 55-Jährigen. Sie profitieren während ihres Rentenbezugs im Durchschnitt deutlich vom 2014 beschlossenen „Rentenpaket“ mit seinen 285 Milliarden... Weiterlesen 16

14.02.2017

Inclusive Growth

„Wohlstand für alle“ ist ein hehres Ziel und weckt große Erwartungen. Doch auch bei guten Wirtschaftsdaten und stabiler Beschäftigungslage gerät die Soziale Marktwirtschaft immer wieder in die... Weiterlesen 10

10.02.2017

Nullzinsen in Europa

Beim 5. Kadener Gespräch am 10. Februar 2017 hat die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank im Mittelpunkt gestanden. In einem ausgewählten Kreis von Wissenschaftlern, Unternehmern und... Weiterlesen 9

21.09.2016

Bargeld ist geprägte Freiheit

Mit der Ankündigung der Europäischen Zentralbank, den 500 Euro-Schein abzuschaffen und dem Vorschlag des Bundesfinanzministers Schäuble, zusätzlich eine Bargeldobergrenze von 5.000 Euro für... Weiterlesen 8

12.04.2016

Migration, Konfusion, Integration?

Seit Monaten drängen hunderttausende Menschen, die Schutz vor Krieg und Verfolgung suchen, nach Europa und vor allem nach Deutschland. Die Hoffnung auf bessere ökonomische Chancen und eine... Weiterlesen 7

04.03.2016

Weiß der Staat alles besser?

Wie halten wir es mit Freiheit, Eigenverantwortung und Konsumentensouveränität? Stehen diese Prinzipien noch hoch im Kurs oder ziehen wir aus Bequemlichkeit einen mit guten Absichten ummäntelten... Weiterlesen 6

03.11.2015

Eine Stabilitäts- und Wachstumsunion?

Angesichts der fortwährenden Staatsschuldenkrise in Europa und der aufgezeigten Konstruktionsschwächen der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, haben die Allianz SE, die Stiftung... Weiterlesen 5

26.10.2015

Schöne neue digitale Medienwelt?!

Schöne neue digitale Medienwelt?! Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Welt der Medien sind grundlegend und umfassend wie in keiner anderen Branche, das Ergebnis der medialen Neuordnung... Weiterlesen 4

17.09.2015

Die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen

Inwieweit der Föderalismus in Deutschland dem Wohl der Bürger dient, hängt in erheblichem Ausmaß von der Ausgestaltung der föderalen Finanzbeziehungen ab. Im besten Fall fördern die Regeln der ... Weiterlesen 2

28.04.2015

Energiewende mit Marktwirtschaft

Deutschland bestreitet mit der Energiewende ein international beachtetes und national ambitioniertes sowie staatlich gesteuertes Prestigeprojekt, das eines langen Atems, regelmäßiger Anpassungen... Weiterlesen 3

27.03.2015

Die Energiewende

„Deutschland verbraucht gerade einmal ein Vierzigstel der Energie in der Welt. Ähnlich klein ist der Anteil auch im Bereich der CO2-Emissionen“, erklärt Prof. Marc Oliver Bettzüge zu Beginn in... Weiterlesen 11

14.10.2014

Die Pflegeversicherung zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Wie kann es gelingen, die berechtigten Interessen der pflegebedürftigen Menschen und ihrer Angehörigen einerseits und die finanziellen Restriktionen der Pflegeversicherung bzw. der... Weiterlesen 12

07.10.2014

Der Staat als Rechtssetzer und Rechtsverletzer?

Wie verhält es sich eigentlich mit der Regeltreue seitens des Staates? Die Anforderungen des Gesetzgebers an die steuerpflichtigen Bürger und Bürgerinnen sind umfangreich und komplex. Doch... Weiterlesen 13

20.05.2014

Zukunftsweisende Bildungsfinanzierung und Föderalismus

Die Stiftung Marktwirtschaft hat am 20. Mai 2014 zur Tagung „Zukunftsweisende Bildungsfinanzierung und Föderalismus – Widerspruch in sich oder Gestaltungschance?“ in das Jakob-Kaiser-Haus des... Weiterlesen 14

07.03.2014

Agenda 2020

Im März traf sich auf Einladung der Stiftung Marktwirtschaft ein ausgewählter Kreis von Wissenschaftlern, Unternehmern, Publizisten und Politikern zum zweiten Kadener Gespräch, um jenseits... Weiterlesen 15

08.10.2013

Europa: Wohin, wie weit und mit wem?

Im Mai 2014 hat Europa gewählt – zumindest das Europäische Parlament. Es stellte sich als die erste europaweite demokratische Standortbestimmung in der Schuldenkrise heraus. Die... Weiterlesen 17

29.08.2013

Steuervereinfachung ist möglich!

Die Stiftung Marktwirtschaft nimmt das Erscheinen des Kompendiums aller Arbeiten der Kommission „Steuergesetzbuch“ mit ihren Vorschlägen für ein in sich stimmiges Steuersystem zum Anlass, einmal... Weiterlesen 18

04.06.2013

Mit Nudging zur Energiewende?

Zurzeit ist die deutsche Energiepolitik von einem marktwirtschaftlichen Ansatz weit entfernt. So hat das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zwar zu einem verstärkten Ausbau der Erneuerbaren... Weiterlesen 19

20.03.2013

Die Rente ist sicher - aber für wen?

Berlin 2029. Die Schuldenbremse quietscht. Wirtschaft und Arbeitnehmer ächzen unter explodierenden Sozialausgaben, Transfers in die EU sind zu stemmen. Angesichts einer älter werdenden... Weiterlesen 20

08.03.2013

Der Euro – Europas Schicksalsfrage?

Die Expertenrunde auf Gut Kaden diskutierte zum ersten Mal über die Zukunft der Gemeinschaftswährung Euro. Wie geht es mit dem Euro weiter? Spaltet sich die Währungsunion in eine Nord- und... Weiterlesen 23

06.03.2013

Europäische Energiepolitik – Grundpfeiler der Wettbewerbsfähigkeit?

Das eine oder andere frühere Klimaziel hat Europa erreicht – „dank“ osteuropäischer Deindustrialisierung, aber auch dank Energieeinsparbemühungen einiger weniger Länder. Hinter jüngeren ... Weiterlesen 22

29.01.2013

Nachdenken über (Ordnungs-)Politik

Kann Deutschland sich den vermeintlichen Luxus von Ordnungspolitik und damit eine verantwortungsbewusste und generationenübergreifende Rahmensetzung überhaupt noch leisten? Zeit ist der... Weiterlesen 21

22.11.2012

Arbeitsmigration in Wirtschaft und Gesellschaft neu denken

Eine Konferenz der Stiftung Marktwirtschaft, des Netzwerk Migration in Europa e.V. und der Freien Universität Berlin in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der... Weiterlesen 24

23.10.2012

Gesundheit und Marktwirtschaft – ein Widerspruch in sich?

Ist mehr Wettbewerb im Gesundheitswesen überhaupt möglich? Oder stellen Gesundheit und Marktwirtschaft einen Widerspruch in sich dar? Die Stiftung Marktwirtschaft ist dieser Fragestellung auf... Weiterlesen 25

17.10.2012

Aufstieg durch Arbeit? Soziale Durchlässigkeit – Eigenverantwortung – Sozialstaat

„Aufstieg durch Arbeit? Soziale Durchlässigkeit – Eigenverantwortung – Sozialstaat“ unter diesem Leitgedanken hat die Stiftung Marktwirtschaft am 23. Oktober 2012 namhafte Vertreter aus Politik... Weiterlesen 26

29.02.2012

Staatsbremse für mehr Wachstum

Noch steht Deutschland im europäischen Vergleich gut da: Die Wachstumsrate ist positiv, die Arbeitslosenquote niedrig, und deutsche Staatsanleihen gelten als sichere Anlagen. Doch ist... Weiterlesen 27

07.02.2012

Der sanfte Diktator - weiß Vater Staat alles besser?

Die einen sprechen nach der Finanzmarkt- und angesichts der Schuldenkrise von einer „notwendigen Rückkehr des Staates“. Andere sehen auf lange Sicht einen fast kontinuierlichen Ausbau nicht nur... Weiterlesen 28

27.10.2011

Die europäische Schuldenkrise – Wege zur Lösung

Die europäische Schuldenkrise verdrängt derzeit alle anderen Themen in der öffentlichen Aufmerksamkeit und auf der politischen Agenda. Die Erweiterung des Rettungsschirms EFSF wurde trotz... Weiterlesen 29

09.06.2011

Netzausbau - Chance und Herausforderung einer modernen Energiepolitik

Der schnellere Ausstieg aus Kernenergie und ein noch schnellerer Einstieg in die Erneuerbaren Energien scheinen mittlerweile Konsens zu sein. Bleiben dabei auch die Ziele Wirtschaftlichkeit, ... Weiterlesen 30

24.05.2011

Die Pflegeversicherung als Pflegefall – Alternde Gesellschaft, Leistungsausweitung und knappe Kassen

Aufgrund der offenkundigen Konstruktionsfehler der gut 15 Jahre alten Pflegeversicherung und angesichts der unaufhaltsam alternden Bevölkerung wird es zunehmend schwer, die menschenwürdige... Weiterlesen 31

01.12.2010

Bilanzierung, Konsolidierung, Staatsentschuldung – Gestaltungsaufgabe oder „Ausweg“ Inflation?

Die hohe Staatsverschuldung in weiten Teilen Europas weckt Ängste vor Staatsinsolvenzen und Inflation. Mit der Schuldenbremse im Grundgesetz und dem EU-Stabilitäts- und Wachstumspakt existieren... Weiterlesen 32

10.11.2010

Kluge Bildungspolitik: Bildungspotentiale nutzen – Aufstiegschancen ermöglichen

Dass es im deutschen Bildungswesen bislang an einem kohärenten bildungspolitischen Reformansatz mangelt, ist unbestritten. Gründe dafür gibt es viele. Nicht zuletzt spielen unterschiedliche und... Weiterlesen 33

20.04.2010

Anforderungen an die Energiepolitik: Versorgungssicherheit, Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit?

Die Tagung Anforderungen an die Energiepolitik: Versorgungssicherheit, Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit? fand am 20. April 2010 in Berlin statt.

Um die Energieversorgung Deutschlands... Weiterlesen 34

02.03.2010

Die deutsche Mitbestimmung - Stärke oder Schwäche in der Krise?

Die Tagung "Die deutsche Mitbestimmung - Stärke oder Schwäche in der Krise?" fand am 2. März 2010 in Berlin statt.

In dem als Folge der Krise noch beschleunigten Strukturwandel ... Weiterlesen 35

10.02.2010

Finanzmarkt- und Steuerpolitik: Wie sieht die Perspektive 2020 aus?

Die Tagung "Finanz­markt- und Steuerpolitik: Wie sieht die Perspektive 2020 aus?" fand am 10. Februar 2010 in Berlin statt.

In einer Kooperationsveranstaltung mit der Allianz SE... Weiterlesen 36

18.01.2010

Guter Staat – böse Bürger? Schattenwirtschaft und Steuerhinterziehung

Schattenwirtschaft und Steuerhinterziehung werfen ein schlechtes Licht auf den für alle geltenden Ordnungsrahmen: Schließlich wird auf diese Weise dem Gemeinwesen Geld entzogen, das letztlich... Weiterlesen 37

© Stiftung Marktwirtschaft © Copyright 2022 Development by club basic